Monatsarchiv für Februar 2011

„Evaluation eines kombinierten Eltern- Schüler- Programms zur Raucherprävention an Berliner Schulen“

Donnerstag, den 24. Februar 2011

Die gesundheitlichen Belastungen des Aktiv- sowie Passivrauchens sind allgegenwärtig und jedem bekannt. Auch dass Raucher oft bereits seit dem Teenageralter Zigaretten konsumieren ist nicht neu. Trotz weit verbreiteter Nichtraucher- Kampagnen und Aufklärungsstellen greifen Jugendliche, gerade während der Pubertät, häufig zum Glimmstängel, der vielen eine gewisse Coolness und Anerkennung in der Gruppe suggeriert. Die gravierenden Gesundheitseffekte [...]

Neu in der CHAMP-Ambulanz: Individuelle Yoga-Therapie

Freitag, den 18. Februar 2011

Durch regelmäßiges Üben von Yoga fördert man die eigene Gesundheit, indem man den Körper beweglich hält und gleichzeitig geistige und körperliche Spannungen abbaut. Viele wissenschaftliche Studien zeigen mittlerweile die  Wirksamkeit von Yoga: Es hilft bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenleiden, Rückenschmerzen, Gelenk- und Muskelerkrankungen, Reizdarmsysndrom, Altersdiabetes, Schlafstörungen, Depression, Angst und vielen weiteren chronischen Krankheiten. Deshalb bieten wir wir [...]

“Motivation statt Medikamente”

Donnerstag, den 3. Februar 2011

Dr. med Michael Teut berichtete kürzlich in einem Interview im „Stern- Gesund Leben“ über das  Gesundheitscoaching in  CHAMP. Lesen Sie hier das komplette Interview

“Freiheit und Abenteuer- ein Leben ohne Zigarette” bei Radio Paradiso

Mittwoch, den 2. Februar 2011

Erfolgreich bietet Christin Bürger, Diplom-Psychologin und Gesundheitstrainerin der CHAMP- Ambulanz, seit insgesamt drei Jahren Kurse zur Raucher- entwöhnung in unserer Ambulanz an. Sie berichtete für den Radiosender Paradiso über Inhalte und Schwerpunkte ihres Angebotes. Momentan begleitet sie wieder eine Kursgruppe, für welche eine Anmeldung leider nicht mehr möglich ist. Jedoch ist ein neuer Kurs für [...]