Monatsarchiv für Mai 2011

Das Beste aus beiden Welten

Donnerstag, den 26. Mai 2011

Integrative Medizin heißt ein Trend aus den USA – möglich, dass demnächst Schul- und Alternativmedizin Hand in Hand arbeiten. Tabletten schlucken oder Kräutertee trinken? Auf eine westliche Therapie vertrauen, die mit wissenschaftlichen Studien beeindruckt – oder auf eine fernöstliche Methode, die mit Erfahrung punktet? Wer krank wird muss sich bislang entscheiden, wo er Heilung sucht [...]

Das Projekt 10.000 Schritte an der Erich Kästner- Gesamtschule in Bünde/ Wetsfalen

Dienstag, den 10. Mai 2011

Im Juli 2008 wurde von der Charité Ambulanz für Prävention und Integrative Medizin (CHAMP) das Projekt „10.000 Schritte im Land der Ideen – Kluge Köpfe laufen“ ins Leben gerufen. Das Hauptziel des Projektes ist es möglichst viele Menschen zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren und somit auf optimalem Wege gleichzeitig Ihre Gesundheit zu stärken. [...]

Alternative Heilverfahren

Donnerstag, den 5. Mai 2011

Therapien der Komplementärmedizin werden von ca. 80 % der Bevölkerung in Anspruch genommen. Aber wann ergibt die Alternativmedizin Sinn? Und wo liegen ihre Grenzen? Prof. Stefan Willich (Direktor des Instituts Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie an der Berliner Charité) war Studiogast zu diesem Thema bei Planet Wissen. Bericht und Mitschnitte zur Sendung