Monatsarchiv für Juni 2011

Yoga im Alter

Mittwoch, den 29. Juni 2011

Es ist nie zu spät, um mit Yoga zu beginnen. Bei Senioren wird es immer beliebter. Warum kann Yoga bei bestimmten Altersbeschwerden helfen? Yoga ist eine Methode, die zu mehr Beweglichkeit führt. Sie wird an der Charité an älteren Menschen unter der Fragestellung untersucht, ob sie Linderung bei chronischen Rückenschmerzen verschafft. Dazu werden 180 Senioren [...]

Die Kraft des Kneippens

Dienstag, den 21. Juni 2011

Schon Oma griff bei Beschwerden zu Wadenwickeln und schwor auf  Fuß- und Armbäder. Das erste und allerbeste Heilmittel für den Menschen sei Wasser, meinte Sebastian Kneipp (1821 bis 1897). Nach diesem Motto entwickelte der Pfarrer aus Bad Wörishofen im Allgäu die Wassertherapie und experimentierte mit Wickeln, Bädern und Güssen – mal warm, mal kalt.  Heute [...]

Integrative Medizin bei Diabetes

Samstag, den 11. Juni 2011

Die 4. Fallkonferenz des „Dialogforums Pluralismus in der Medizin“ diskutiert in Berlin verschiedene Ansätze der Diabetologie Diabetes Typ II ist längst zur Volkskrankheit geworden: In Deutschland gibt es rund acht Millionen bekannte manifeste Diabetiker, zwei bis drei Millionen unbekannte Diabetiker und geschätzte zehn Millionen Menschen mit Prädiabetes (Vorstufe zum Typ II). Obwohl die Erkrankung grundsätzlich [...]

„Die Patienten wollen das Beste aus Schul- und Alternativmedizin“

Samstag, den 11. Juni 2011

Dr. Michael Teut erklärt Im Interview mit der Zeitschrift “Gesund”, was Integrative Medizin ist, warum vor allem chronisch kranke Menschen diese medizinische Versorgung wünschen und wie wichtig Forschung in diesem Bereich ist: Zum Interview bei “Gesund”